Radfahrer werden in der Innenstadt kontrolliert – In zwei Stunden werden 18 Verstöße registriert

02. 06. 2020 um 11:32:25 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Vergangenen Donnerstag, 28. Mai, führten Polizeibeamte zwischen 15.45 und 17.45 Uhr in der Fußgängerzone in der Innenstadt Fahrradkontrollen durch. Während dieser Zeitspanne fielen 18 Radfahrer auf, die das Fahrverbot missachteten. Bußgeldverfahren kommen nun auf jede der einzelnen Personen zu.
 
Gegen das Fahrradverbot in der Fußgängerzone, das im Zeitraum von 10 bis 18 Uhr gilt, wurde in der Vergangenheit immer wieder verstoßen. Aufgrund dieser Tatsache und des Ergebnisses vom letzten Donnerstag sieht sich die Polizei darin bestätigt, dass eine Notwendigkeit der Kontrollen besteht. Sie wird deshalb auch weiterhin derartige Kontrollen vornehmen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare