Radfahrer in Ganderkesee leicht verletzt

15. 04. 2019 um 14:59:48 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Leichte Verletzungen zog sich ein Radfahrer am gestrigen Sonntag, 14. April, gegen 13.30 Uhr in Ganderkesee zu. Grund dafür war ein Unfall auf der Oldenburger Straße. Den Verursacher, einen unbekannten Autofahrer, sucht jetzt die Polizei.
 
Ein 66-Jähriger fuhr mit seinem Fahrrad den linksseitigen Radweg der Oldenburger Straße entlang. Als ein Autofahrer seine Vorfahrt missachtete, musste er eine Vollbremsung einlegen. Der Unbekannte bog dabei mit seinem hellen Kombi rechts auf die Oldenburger Straße Richtung Delmenhorst ab. Durch die Bremsung fiel der Radfahrer über seinen Lenker. Beim folgenden Aufprall auf den Boden zog er sich Schürfwunden und Prellungen zu.
 

Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen

Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei Ganderkesee sucht daher Zeugen des Unfalls. Die können sich unter (04222) 9446 115 melden.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare