Radfahrer bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Bereits am Montag, den 28. August, wurde um 16.00 Uhr ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst schwer verletzt. Nun werden ein weiterer Radfahrer und ein Autofahrer dringend als Zeugen gesucht.

Der 60-jährige Delmenhorster befuhr mit seinem Fahrrad die Platanenstraße in Richtung Kreuzweg. Zwischen dem Heidkruger Weg und der Ahornstraße fuhr ein weiterer Radfahrer vom Parkplatz eines Mehrfamilienhauses auf den Radweg der Platanenstraße. Es kam zum Zusammenstoß, durch den beide Radfahrer zu Fall kamen. Der 60-Jährige erlitt dadurch Verletzungen, die im Laufe der späteren Behandlung als schwer eingestuft wurden. Den anderen Radfahrer, der sich vor Ort um den 60-Jährigen gekümmert hatte, schickte der unter Schock stehende Verletzte weg, ohne sich Angaben zu seiner Person zu machen. Nun wird nach dem zweiten Radfahrer gesucht; ebenso nach einem Autofahrer, der sich an der Unfallstelle um den verletzten 60-Jährigen gekümmert hatte. Der gesuchte Radfahrer soll etwa

   - 12 - 14 Jahre alt gewesen sein
   - ungefähr 150 - 170 cm groß gewesen sein
   - eine sportliche Statur gehabt haben
   - mit einem Mountainbike gefahren sein

Hinweise nimmt die Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer 04221/1559-0 entgegen.

Bildquelle: Adobe Stock

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert