Polizei wird wegen Massenschlägerei in Ganderkesee alarmiert – Gruppe hält sich auf Parkdeck auf

26. 11. 2019 um 08:54:04 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Bereits am Samstag, 23. November, verständigte ein Zeuge um 22.30 Uhr die Polizei und gab als Grund eine Massenschlägerei im Grünen Weg in Ganderkesee an. Diese soll sich auf dem Parkdeck eines dort befindlichen Verbrauchermarktes zwischen etwa 20 Personen zugetragen haben. Nun ist die Polizei zur Aufklärung auf weitere Zeugen angewiesen.
 
In großer Stärke rückten Polizeikräfte, unter Beteiligung der Diensthundeführer, zum Einsatzort aus und trafen Personen in der gemeldeten Anzahl auf dem Parkdeck sowie im Nahbereich an. Bei den Personen handelte es sich allesamt um zum Teil alkoholisierte, ortsansässige Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahren. Augenscheinliche Verletzungen konnten bei den kontrollierten Personen nicht festgestellt werden.
 

Parkdeck wurde von Jugendlichen vermehrt aufgesucht

Gegenüber den Beamten machten sie nur sehr spärliche Angaben zum Sachverhalt. Zwei Strafverfahren wurden eingeleitet. Anwohner äußerten Bedenken, dass das Parkdeck des Verbrauchermarktes zu Schließzeiten zunehmend als Treffpunkt von Jugendlichen genutzt werden würde. Deshalb soll es nunmehr verstärkt in die Streifentätigkeit eingebunden werden. Zeugen, die Angaben zu den Geschehnissen am Samstag machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Ganderkesee unter (04222) 94460 in Verbindung zu setzen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare