Polizei schnappt mutmaßliche Fahrraddiebe auf frischer Tat

18. 07. 2018 um 08:01:44 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Auf frischer Tat ertappte die Polizei am heutigen Mittwoch, 18. Juli, gegen 0.30 Uhr drei mutmaßliche Fahrraddiebe. Ort eines ihrer Diebstähle war die Kirchstraße.
 
Die Männer zwischen 16 und 20 Jahren sollen das Schloss eines an einem Ständer angebrachten Fahrrades aufgebrochen haben. Danach nahmen sie das Rad mit und flohen Richtung Bahnhof.
 

Bei Kontrolle aufgeflogen

In der Weberstraße kontrollierte die Polizei dann eine Männergruppe. Darunter befand sich auch das Trio. Dieses führte insgesamt vier teils hochwertige Räder mit sich. Zwei davon stellten sich ebenfalls als gestohlen heraus. Beim letzten Fahrrad sind die Eigentumsverhältnisse noch nicht geklärt. Alle Räder wurden von der Polizei sichergestellt. Gegen die mutmaßlichen Diebe wurden Strafverfahren eingeleitet.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare