Polizei löst Hochzeitsfeier in Wildeshausen auf – zu viele Besucher, Hygienereregelverstöße

24. 10. 2020 um 08:20:02 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am Freitag, den 23.10.2020, gegen 14:45 Uhr wurde der Polizei eine Feierlichkeit in der Glaner Straße in Wildeshausen mit deutlich mehr als den zugelassenen zehn Personen in einem Einfamilienhaus gemeldet. Die Polizei musste Maßnahmen ergreifen.

Wie die Polizei mitteilt, handelte es sich bei der Feierlichkeit um eine Hochzeit, auf der die Hygieneregeln weder eingehalten, noch beachtet wurden. Des Weiteren stammten die Gäste aus mehr als zwei Haushalten, was einen Verstoß gegen die aktuelle Corona-Verordnung darstellt. Auf Grund dieser Tatsachen wurde auf Anordnung des Landkreises Oldenburg die Feierlichkeit aufgelöst und es werden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare