Polizei erwischt fünf Zweiradfahrer ohne Führerschein – Auch Autofahrer überprüft

14. 03. 2019 um 16:25:10 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Anfang des Monats begann ein neuer Versicherungszeitraum für die Fahrer von Mopeds, Rollern, Mofas und E-Bikes. Die Versicherung musste daher erneuer werden. Um zu überprüfen, ob die Fahrer dem nachkamen, hat die Polizei vom 4. März bis gestern, 13. März, zahlreiche Zweiradfahrer kontrolliert. Fünf davon erwischte sie ohne Führerschein.
 
Da wegen des windig-nassen Wetters relativ wenige Zweiradfahrer unterwegs waren, nahmen die Beamten auch den normalen Autoverkehr ins Visier. In beiden Bereichen erwischten sie einige schwarze Schafe.
 

82 Zweiradfahrer kontrolliert

Insgesamt 83 Zweiräder nahm die Polizei unter die Lupe. Dabei erwischte sie fünf Fahrer, die ohne den nötigen Führerschein unterwegs waren. Acht Fahrer hatten sich zudem nicht um eine neue Versicherung gekümmert. Sie erwartet Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetzt. Zwei Fahrer standen zudem während ihrer Fahrt unter dem Einfluss von Alkohol.
 
Bei den kontrollierten Autofahrern fielen drei auf, die keinen Führerschein vorzeigen konnten. Drei weitere hatten die Steuern für ihre Autos nicht entrichtet. Gegen sie leiteten die Beamten entsprechende Strafverfahren ein. Daneben gab es 87 Verkehrsordnungswidrigkeiten. Die wurden geahndet.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare