Plastiktonne auf A28

12. 11. 2014 um 16:42:27 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Weil er seine Ladung nicht vernünftig gesichert hatte, verursachte ein Fahrer heute Morgen auf der A28 fast einen schlimmen Unfall. Die Beteiligten hatten jedoch Glück im Unglück.
 
Gleich vier Pkw-Fahrer fuhren mit ihren Fahrzeugen über eine blaue Plastiktonne, die ein 45-jähriger Fahrer aus dem Kreis Vechta aufgrund mangelnder Ladungssicherung am Mittwoch gegen 06.10 Uhr zwischen den Anschlussstellen Hude und Ganderkesee-West verloren hat. Der Fahrer eines Sattelzugs wich dem Hindernis noch aus, geriet dabei jedoch gegen ein weiteres Fahrzeug. Eine 31-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Kreis Cloppenburg verletzte sich beim Überfahren der Tonne leicht, die weiteren Beteiligten blieben unverletzt.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare