PKW und Roller stoßen in Harpstedt zusammen – Rollerfahrer wird leicht verletzt

30. 04. 2020 um 09:12:54 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am gestrigen Mittwoch, 29. April, kam es um 16.55 Uhr auf der Straße Amtsfreiheit in Harpstedt zu einem Unfall. Beteiligt waren daran ein Rollerfahrer und ein PKW. Wesentlich trug ein technischer Defekt am Roller zum Zusammenprall bei. Leichte Verletzungen erlitt der Rollerfahrer. Die entstandenen Schäden hielten sich in Grenzen.
 
Ein 20-jähriger Mann wollte mit seinem Roller vom Radweg auf die Fahrbahn der Straße Amtsfreiheit fahren. Durch einen technischen Defekt am Roller konnte er die Vorfahrt einer 49-jährigen PKW-Fahrerin nicht beachten und rollte ungebremst auf die Fahrbahn. Zwischen dem Roller und der Beifahrerseite des Autos führte das zur Kollision. Im Anschluss klagte der Rollerfahrer über Schmerzen in einem Bein. Geringer Gesamtschaden wurde angerichtet, den die Polizei mit 1.000 Euro angab.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare