PKW und Fahrrad kollidieren im Kreisel am Niedersachsendamm – Radfahrerin verletzt sich schwer

11. 06. 2020 um 13:45:52 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zu einem Unfall kam es am gestrigen Mittwoch, 10. Juni, gegen 17.35 Uhr im Kreisverkehr zwischen der Annenheider Allee und dem Niedersachsendamm. Beteiligt waren daran ein PKW und eine junge Frau, die mit dem Fahrrad unterwegs war. Schwere Verletzungen zog sich die Radfahrerin zu. Auch beide Fahrzeuge wurden in Mitleidenschaft gezogen.
 
Mit einem PKW befuhr ein 68 Jahre alter Fahrzeugführer zur Unfallzeit den Kreisverkehr zwischen der Annenheider Allee und dem Niedersachsendamm. Beim Verlassen des Kreisverkehrs in Richtung Annenheider Allee und Stickgras übersah er eine 20-jährige Delmenhorsterin, die mit ihrem Fahrrad von rechts kommend den Fußgängerüberweg des Kreisverkehrs überquerte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.
 

Schäden lagen bei 1.600 Euro

Durch den Zusammenstoß erlitt die 20-jährige Fahrradfahrerin schwere Verletzungen. Infolge einer notärztlichen medizinischen Versorgung vor Ort wurde sie durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren. Sowohl am Fahrrad als auch am Auto entstand Sachschaden. Nach Schätzung der Polizei belief sich Schadenshöhe auf etwa 1.600 Euro.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare