PKW stößt mit Schulbus in Ganderkesee zusammen – Busfahrerin verletzt sich leicht

14. 02. 2020 um 16:02:12 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Ein heftiger Unfall ereignete sich heute, 14. Februar, gegen 6.55 Uhr zwischen einem PKW und einem leeren Schulbus auf der Oldenburger Straße in Ganderkesee. Leichte Verletzungen erlitt die Busfahrerin, deren Fahrzeug die Fahrbahn verließ und in einem Garten eines angrenzenden Hauses zum Stillstand kam. Sachschäden im hohen fünfstelligen Bereich und eine mehrstündige Sperrung der Kreuzung mit der Gruppenbührener Straße waren weitere Konsequenzen.
 
Mit ihrem PKW war eine 53-Jährige Frau auf der Gruppenbührener Straße aus Richtung Ganderkesee kommend in Richtung Bookholzberg unterwegs. Beim Passieren der Kreuzung Oldenburger Straße missachtete sie das für sie geltende Stoppschild, da sich zu diesem Zeitpunkt die Ampelanlage außer Betrieb befand. Im Kreuzungsbereich kollidierte sie mit einem Schulbus, der die Oldenburger Straße aus Richtung Falkenburg in Richtung Delmenhorst befuhr.
 

Schäden summieren sich auf 70.000 Euro

Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch keine Schüler im Fahrzeug. Infolge der Kollision geriet der Bus von der Fahrbahn ab und blieb in einem Garten eines im Kreuzungsbereich gelegenen Hauses stehen. Die 38-Jährige Busfahrerin verletzte sich leicht an der Hand. Unverletzt blieb die Unfallverursacherin. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Am PKW wurde ein wirtschaftlicher Totalschaden festgestellt, den die Polizei auf circa 50.000 Euro schätzte. Den Schaden am Bus taxierte sie auf 15.000 Euro und die im Garten angerichtete Verwüstung auf ungefähr 5.000 Euro, sodass insgesamt Schäden von rund 70.000 Euro verursacht wurden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.
 

Gut vier Stunden blieb der Kreuzungsbereich gesperrt

Für die Dauer der Bergung wurde der Kreuzungsbereich zeitweise gesperrt. Nach der Bergung der Fahrzeuge musste die Fahrbahn durch die Straßenmeisterei Delmenhorst gereinigt werden.
Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten dauerten bis etwa 11 Uhr an.
 
Bild: In Ganderkesee wurde am Morgen ein Schulbus von einem Auto gerammt und landete im Garten einen Hauses. Bildquelle: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare