Pkw kollidiert mit Motorrad – 17-Jähriger leicht verletzt

13. 07. 2018 um 12:05:21 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gestern Nachmittag, 12. Juli, kam es in der Mühlenstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Leichtkraftrad und einem Kleinwagen. Dabei wurde ein 17-Jähriger leicht verletzt, der Autofahrer blieb unbeschadet.
 
Gegen 15:53 Uhr war der 17-jährige Leichtkrafradfahrer auf der Mühlenstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Gleichzeitig wollte ein 42-jähriger Harpstedter mit seinem Pkw aus einer Parklücke fahren, dabei übersah er jedoch den heranfahrenden 17-Jährigen. Der Jugendliche schaffte es nicht mehr auszuweichen und es kam zu einer Kollision.
 
Er krachte mit seinem Leichtkraftrad in den Pkw und zog sich beim Sturz auf den Boden Prellungen und Schürfwunden zu. Sein Motorrad rutschte durch den Unfall unter einen geparkten Lkw, dadurch entstanden auch an diesem leichte Schäden. Insgesamt wird der Sachschaden auf knapp 3.000 Euro geschätzt.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare