Party-Band Line Six gibt Auflösung bekannt

28. 09. 2018 um 09:54:59 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Die in der Region langjährig erfolgreiche Partyband Line Six gibt ihre Auflösung bekannt. Am 9.3. findet der letzte Auftritt statt.

Die Band agiert nach dem Motto „Man soll aufhören, wenn’s am schönsten ist“, teilt die Band in einer Mitteilung mit. Zu den Gründen heißt es, es seien private Gründe jedes einzelnen sowie weitere berufliche Werdegänge. Die Entscheidung sei den Bandmitgliedern dabei keineswegs leichtgefallen, sondern, so wörtlich „eher sehr sehr schwer mit einigen Tränen in den Augen.“

Bis zu 80 Auftritte im Jahr

Kein Wunder, sagen die Musiker doch von sich selbst, dass sie nicht nur eine Partyband gewesen, sondern zu einer großen Familie zusammengewachsen seien. Bis zu 80 Mal im Jahr stand die Band auf der Bühne, bekannt sind die Musiker von Stadtfesten, Partys, Weihnachtsfeiern, Silvesterpartys oder Geburtstagen. Die Band wird am 9. März 2019 ihren letzten Auftritt haben, im Terminkalender ist als Location die Kohlfahrt bei Backenköhler in Ganderkese eingetragen.

Abschließend heißt es in der Abschiedsmeldung: „Wir werden bis zum 09.03. 2019 in gewohnter Qualität und Besetzung unsere Auftritte mit Freude und vollster Motivation durchziehen und möchten uns hiermit nochmal bei allen Freunden, Fans dieser Band, Veranstaltern und Geschäftspartnern für diese unfassbaren tollen und aufregenden Zeiten bedanken und hoffen, dass ihr uns in positiver Erinnerung behalten werdet.“

Foto oben:  

Die Band löst sich auf: Gitarrrist Richy, Keyboarder Christoph, die Sänger René und Irina, Bassist Frank und Drummer Marco (v.l.) spielen bis März 2019 zusammen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare