Parkplatz am Knick: Feuerwehr muss Baby aus verschlossenem Wagen befreien

16. 08. 2018 um 10:13:29 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Heute musste gegen 11.20 Uhr ein Baby aus einem parkenden PKW auf dem Parkplatz Am Knick von der Feuerwehr befreit werden. Die Mutter hatte die Auto-Schlüssel verloren.

Von der Mutter war das Baby im Kindersitz auf der Rückbank des PKWs zurückgelassen worden. Als sie wieder zum Auto zurückkehrte, hatte sie den Autoschlüssel verloren und konnte den Wagen nicht mehr öffnen.

In ihrer Verzweiflung alarmierte die Frau umgehend die Feuerwehr. Rasch trafen vier Einsatzkräfte in einem Feuerwehrwagen ein und öffneten das Fahrzeug. Dankbar konnte die in Tränen aufgelöste Mutter ihr Kind wieder in die Arme schließen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare