Ordentlich Abtanzen beim Bokwa Buzzer

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Am 3. Oktober gibt es den ersten Bokwa Buzzer in Delmenhorst, eine Party für Fans des neuen Trendsports und Einsteiger. Vier Bokwa Instruktoren aus Norddeutschland werden den Tanzwütigen ordentlich Feuer unter’m Hintern machen.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Bokwa ist die neue Trendsportart, bei der man einfache Tanzschritte in Buchstaben- oder Zahlenform tanzt und dabei ordentlich ins Schwitzen kommt. Statt sich auf schwierige Choreographien zu konzentrieren zu müssen, kann man einfach Spaß am Tanzen haben.
Am 3. Oktober findet in Delmenhorst die erste Bokwa-Party, der sogenannte „Bokwa Buzzer“ statt: Für blutige Anfänger gibt es ab 17 Uhr einen Crashkurs mit Jessica Cogal, von 18 bis 20 Uhr geht es dann richtig ab: Vier norddeutsche Bokwa Instruktoren ( Mareike Schmitt, Jessica Cogal, Christina Kalus und Eddie Uluer) wollen den Teilnehmern richtig einheizen.
 

Schnell anmelden

Der Buzzer findet im Studio des Delmenhorster Turnerbunds (Am kleinen Meer 32) statt. Die Teilnahme kostet 10 Euro, wer mitmachen will, kann sich per E-Mail anmelden. Eintrittskarten gibt es nicht, nur eine Einlassliste. Nach der Anmeldung per Mail bekommt man eine Zahlungsaufforderung, erst wenn das Geld überwiesen wurde, ist der Platz beim Buzzer gesichert.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert