Öffnungszeiten der Kultureinrichtungen weichen von der Regel ab – Himmelfahrtstag wirkt sich aus

20. 05. 2020 um 11:40:49 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Aufgrund des Feiertags Christi Himmelfahrt am morgigen Donnerstag, 21. Mai, gelten bei mehreren Delmenhorster Kultureinrichtungen in dieser Woche geänderte Öffnungszeiten. Davon sind die Musikschule der Stadt Delmenhorst (MSD), das Nordwestdeutsche Museum für IndustrieKultur auf der Nordwolle, die Städtische Galerie Delmenhorst sowie das städtische Kulturbüro und der Abholservice der Stadtbücherei betroffen.
 
Gemäß der landesweiten Ferienregelung findet an der MSD, Schulstraße 19, sowohl am Feiertag als auch tags darauf, am Freitag, 22. Mai, der als Brückentag fungiert, kein Unterricht statt. Ebenfalls an diesen beiden Tagen wird das städtische Kulturbüro im Rathaus, Rathausplatz 1, unbesetzt bleiben. Sogar drei Tage pausiert das Nordwolle-Museum, am Turbinenhaus 10-12, das samstags regulär geschlossen hat und den Freitag daher als Brückentag nutzt.
 

Haus Coburg gewährt auch am Feiertag Einlass

Danach steht es am Sonntag, 24. Mai, erneut zur gewohnten Zeit von 10 bis 17 Uhr Besuchern offen. Wer sich an Kunst erfreut, muss darauf auch am Feiertag nicht komplett verzichten, denn die Städtische Galerie, Fischstraße 30, hat geöffnet.

Ein Blick kann auf die aktuellen Ausstellungen „F L Y. Arne Rautenberg betextet Werke der Sammlung“ im Haus Coburg und „Zhe Wang. Watch Me“ in der Remise geworfen werden. Statt wie normalerweise donnerstags von 11 bis 20 Uhr besteht von 11 bis 17 Uhr Zugang, was mit Ausnahme von Montag, dem Schließtag der Galerie, auch an allen anderen Tagen gilt.

Am Freitag ist zudem der Abholservice der Stadtbücherei, Lange Straße 1 a, zur üblichen Zeit verfügbar. Um die Bestellungen für Freitag bearbeiten zu können, müssen diese aber spätestens heute (20. Mai) eingehen, weil die Stadtbücherei am Feiertag selbst geschlossen ist.
 
Bild: Änderungen bei den Öffnungszeiten von Kultureinrichtungen hängen in dieser Woche mit Christi Himmelfahrt zusammen. Die Städtische Galerie kann sogar am Feiertag besucht werden.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare