Neuer Erster Stadtrat vorgestellt – Markus Pragal seit 1.2. im Amt

01. 02. 2018 um 11:59:50 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am 1. Februar wurde der neue Erste Stadtrat Markus Pragal vorgestellt. Pragal schließt damit eine gut anderthalb Jahre währende Lücke im dreiköpfigen Verwaltungsvorstand der Stadt Delmenhorst.

„Ich freue mich sehr“, sagte Axel Jahnz, als er den neuen Kollegen der Presse vorstellte, „er besitzt die Fähigkeiten, die wir hier benötigen.“ Pragal hat bereits berufliche Erfahrungen in anderen Kommunalverwaltungen gesammelt, so leitete er seit 2014 als Kreisrat im Landkreis Diepholz den Fachbereich Jugend, Gesundheit und Soziales sowie ab 2015 auch den Fachbereich Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung. Vor seiner Arbeit beim Landkreis Diepholz war er beim Landkreis Rotenburg (Wümme) beschäftigt. Da der gelernte Jurist auch bereits im Niedersächsischen Innenministerium tätig war, hat Pragal auch Kontakte nach Hannover – was vor dem Hintergrund der anstehenden Krankenhaussanierung und der Abstimmung mit der Kommunalaufsicht sicher nicht von Nachteil ist.

Neue Aufgabenverteilung

„Ich bin ganz toll empfangen worden“, sagt Pragal in Bezug auf seine Aufnahme in der Stadtverwaltung. Bereits vor seinem offiziellen Dienstantritt hatte Pragal auf eigene Initiative an einigen Sitzungen teilgenommen. Mit Pragal werden auch Aufgabengebiete im Rathaus neu zugeschnitten. „Ich brauche eine neue Aufgabenverteilung“, sagt Axel Jahnz. Da das Krankenhaus bei ihm viele Kapazitäten binde, werde er Bereiche an Pragal abgeben.

Dass eine Kommune finanziell nicht optimal aufgestellt sei, könne laut Pragal durchaus eine Chance sein. „Wenn nicht so viel Geld da ist, wie man gern hätte, bietet das die Chance, inhaltlich zu gestalten“, so Pragal. Er wies zudem darauf hin, dass auch viele andere Kommunen in Deutschland Finanzprobleme hätten, nicht nur Delmenhorst. „Das Problem haben fast alle Städte, auch viele Kommunen in Niedersachsen.“

Bildung als Schwerpunkt

Persönlich liege Pragal das Thema Bildung am Herzen, „von der Kita bis zum Arbeitsmarkt“, sagt er auf Nachfrage. Dort will er einen Schwerpunkt seiner Arbeit bei der Stadt Delmenhorst setzen. Mit Markus Pragal, Stadtbaurätin Bianca Urban und Oberbürgermeister Axel Jahnz ist der dreiköpfige Verwaltungsvorstand der Stadt Delmenhorst wieder voll besetzt. Markus Pragal stammt gebürtig aus München und lebt mit seiner Familie in Bremen.

Foto oben: Oberbürgermeister Axel Jahnz hieß Markus Pragal heute im Rathaus willkommen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare