Neue Helfer verstärken Reihen des THW – Informationen jeden Dienstag

13. 11. 2017 um 10:08:35 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Der Delmenhorster Ortsverband des Technischen Hilfswerkes (THW) kann ab sofort neue Helfer in seinen Reihen begrüßen. Insgesamt sechs Neuzugänge bestanden am Samstag, 11. November, die nötige Prüfung. Die Abschlussprüfung fand in Bremerhaven für Nachwuchskräfte verschiedener Ortsverbände statt, darunter den Delmenhorster.
 
Gut 80 Stunden mussten die neuen Kameraden des Delmenhorster Ortsverbands des THW absolvieren, bevor sie zur Abschlussprüfung zugelassen wurden. Für die künftig ehrenamtlich als Helfer tätigen Neuzugänge ging es dabei beispielsweise um den Umgang mit Steinbearbeitungs- oder Hebewerkzeugen. Künftig werden die Neuen in Delmenhorst bei außerordentlichen Einsätzen mitarbeiten. In der Vergangenheit gab es unter anderem mehrere Einsätze wegen Hochwasser in der Stadt.
 

Weitere Mitarbeiter willkommen

Auch weiterhin freut sich das THW über neue Mitglieder. Um Interessierte über die aktive Möglichkeit zu informieren, gibt es jeden Dienstag von 19 bis 21.30 Uhr die Möglichkeit, die Schulungsräume in der Friedrich-Ebert-Allee 11 a zu besuchen. Dann stehen THW-Mitglieder mit Informationen bereit. Auch per E-Mail unter ov-delmenhorst@thw.de ist das THW erreichbar.
 
Foto vom THW (v.l.): Die THW-Ausbilder Brian Puls, Christopher Isenberg, Jan-Thorben Pietsch, Nils Waldeck und Benedict Isenberg (oben) freuen sich über die bestandene Prüfung ihrer neuen Mitglieder Malte Strauch, Christian Waltl, Bianca Ebeler, Collin Colbow, Kerstin Albers-Templin und Jannik Eggert (unten).
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare