Nachtunfall auf A1 bei Stuhr – Ein Leichtverletzter – 30.000 Euro Schaden

22. 09. 2017 um 10:30:04 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Autohaus Müller Schmidt + Koch GmbH Delmenhorst

Zu einem nächtlichen Unfall kam es heute, 22. September, gegen 3.30 Uhr auf der A1 bei Stuhr zwischen Groß Mackenstedt und Groß Ippener. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.
 
Ein 61-Jähriger war mit seinem Kleintransporter auf der rechten Fahrspur Richtung Bremen unterwegs. Wegen einer Baustelle verringerte er sein Tempo wie vorgeschrieben auf 60 Stundenkilometer. Ein nachfolgender 35-Jähriger mit einem Transporter übersah dies offenbar und fuhr ungebremst auf den Kleintransporter auf. Danach schleuderte der Transporter gegen die Leitplanke. Der 61-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare