Nachbarin überrascht Einbrecher in Ganderkesee – Täter flüchtet

26. 06. 2019 um 09:49:42 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Einen Einbrecher auf frischer Tat überraschte gestern, 25. Juni, eine Nachbarin in Ganderkesee. Dabei konnte sie nicht verhindern, dass der Unbekannte mit seiner Beute entkam. Zur unerwünschten Begegnung kam es gegen 14.15 Uhr.
 
Die Frau sah, wie ein unbekannter Mann ihr Nachbarhaus im Brinkmannsweg betrat. Die eigentlichen Bewohner waren nicht zu Hause. Die Frau sprach den Mann im Haus an. Der verließ daraufhin ohne eine Erklärung das Gebäude. Bei sich hatte der Unbekannte einen Einkaufskorb.
 

Diebesgut von 300 Euro erlangt

Da der Nachbarin der Vorfall spanisch vorkam, verständigte sie sofort die Polizei. Eine sogleich eingeleitete Fahndung in der der Nachbarschaft blieb erfolglos. Dafür fanden die Beamten am Tatort Einbruchsspuren am Haus. Der Täter entwendete Diebesgut im Wert von 300 Euro.
 
Beschrieben wird der Mann als 25 bis 30 Jahre alt. Er ist 1,7 Meter groß, hat eine normale Statur, helle Hautfarbe und sprach Deutsch mit einem südländischen Akzent. Seine Haare waren dunkel. Er trug eine lange Jeans in dunkelblau, ein dunkelblaues Polo-T-Shirt und dunkle Schuhe. Seine Erscheinung war gepflegt. Zeugen werden gebeten, die Polizei in Ganderkesee unter (04222) 94460 zu verständigen.
 
Symbolbild: Einen Einbrecher auf frischer Tat ertappte gestern eine Nachbarin in Ganderkesee.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare