Nach vier Tagen Totalausfall: Vodafone/Kabel-Kunden in der City wieder am Netz

14. 10. 2021 um 14:48:28 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Ganze vier Tage lang, von Montag, 11. Oktober 2021, bis Donnerstag 14. Oktober nachmittags waren einige Vodafone/Kabel-Kunden im Bereich Kirchstraße/Lange Str. vom Internet und Festnetz abgeschnitten. Erst am Donnerstagnachmittag wurde die Verbindung wieder hergestellt.

Für einige Nutzer bedeute die Störung, nicht nur auf das Internet, sondern auch auf TV und Telefon-Festnetz zu verzichten. Anrufe bei der Service-Hotline waren nicht nur mühselig, sondern auch ohne nennenswerte Aussagen und somit nicht hilfreich, wie uns Betroffene schilderten.

Erst nach einen Telefonanruf von DelmeNews am Donnerstagmittag bei der Vodafone-Pressestelle kam plötzlich Bewegung in die Sache. Der zuständige Mitarbeiter war zwar nicht einer der freundlichsten, gab aber zu, dass die Störung seit Montag bekannt sei und man sich jetzt (!) darum kümmern wolle. Nicht ohne den Zusatz: “Normalerweise kann das bis zu 2 bis 3 Wochen dauern.“ Am Nachmittag ging man dann am neuralgischen Punkt neben dem City-Markt „koopje“ an die Arbeit. Fazit: Vier Tage Wartezeit, ein Anruf und 10 Minuten Arbeit. Ein Hoch auf die, die einst als Könige/Königinnen bezeichnet wurden – die Kunden.

 

Foto oben:

Nach vier Tagen Internet- und Telefon-Ausfall behob am Donnerstagnachmittag eine Fremdfirma den Schaden.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare