Nach Absage des Aufräumtags selbst Müll sammeln – Ausstattung stellen Nachbarschaftsbüros bereit

19. 05. 2020 um 11:50:36 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Über die vergangenen 15 Jahre wurde bei der Aufräum-Aktion „Delmenhorst…putzt sich heraus!“ ein stadtweiter Frühjahrsputz getätigt. Eigentlich sollte in diesem Jahr die 16. Ausgabe folgen, doch die Corona-Pandemie durchkreuzte dieses Vorhaben. Starterkits für Müllsammler können sich die Bewohner der Quartiere der vier Delmenhorster Nachbarschaftsbüros seit gestern, 18. Mai, ausleihen. Auf diese Weise können sie auf eigene Faust ihre Umwelt von Müll befreien und verschönern.
 
Bereits Ende Februar, also noch bevor die Corona-Krise in Deutschland richtig losbrach, erhielten die Nachbarschaftsbüros Deichhorst, Düsternort, Hasport und Wollepark vom Fachdienst Umwelt Starterkits für Müllsammler. Es handelt sich dabei um eine Grundausstattung, die sich aus Greifer, Handschuhen, Müllsäcken, Sicherheitswesten und Zangen zusammensetzt. Jetzt haben Bürger aus den Quartieren Deichhorst, Düsternort, Hasport und Wollepark die Gelegenheit, diese Starterkits außerhalb des Aufräumtages zu verwenden.
 

Telefonat geht einer möglichen Ausleihe voraus

Eine Ausleihe des Materials ist von Montag bis Donnerstag zwischen 10 und 13 Uhr bei den Nachbarschaftsbüros möglich. Wenn Bewohner Interesse daran haben, werden sie gebeten, sich per Anruf bei dem jeweils zuständigen Nachbarschaftsbüro zu melden, damit das Material entsprechend vorbereitet werden kann.

Zu erreichen sind das Nachbarschaftsbüro Deichhorst, Wiekhorner Heuweg 59, unter (04221) 9811250 und das Nachbarschaftsbüro Düsternort, Elbinger Straße 8, unter (04221) 981630. Unter (04221) 6851785 besteht Kontakt zum Nachbarschaftsbüro Hasport, Annenheider Straße 154. Beim Nachbarschaftszentrum Wollepark, Westfalenstraße 6, wird unter (04221) 123985 geantwortet.

Von den Mitarbeitern wird der Hinweis erteilt, dass auch beim Müllsammeln die Verhaltensregeln zum Schutz vor dem Coronavirus zu befolgen sind. Im Anschluss an den Gebrauch wird das ausgeliehene Material entsprechend desinfiziert. Bei den Nachbarschaftsbüros kann der gesammelte Müll abgeliefert werden. Sie leiten dann alles in die Wege, damit der Müll sachgerecht entsorgt wird.
 
Bild: Die Nachbarschaftsbüros erhielten Ende Februar die Starterkits für Müllsammler anlässlich des Aufräum-Aktion „Delmenhorst…putzt sich heraus!“. Infolge des coronabedingten Ausfalls werden die Starterkits nun an Bürger verteilt. Bildquelle: Nicole Baumann



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare