Motorradfahrer in Lemwerder schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

02. 06. 2019 um 12:25:16 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer gestern, 1. Juni, in Lemwerder. Dort wurde er gegen 14.30 Uhr in einen Verkehrsunfall verwickelt.
 
Eine Autofahrerin (63) wollte von der Bremer Straße nach links in die Stedinger Straße abbiegen. Dabei übersah sie den 61-Jährigen mit seinem Motorrad, der ihr auf der Bremer Straße entgegenkam. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Schwer verletzt wurde der Motorradfahrer von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
 
 
Symbolbild: Ein schwer verletzter Motorradfahrer wurde gestern per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare