Motorradfahrer bei Unfall in Delmenhorst schwer verletzt

08. 06. 2021 um 07:50:26 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Ein Motorradfahrer wurde am Montagabend bei einem Unfall auf der Stromer Landstraße in Delmenhorst schwer verletzt: Der Biker hatte versucht, eine plötzlich langsamer werdende Fahrzeugkolonne zu überholen. Dabei hatte er den Grund dafür offenbar übersehen…

Am Anfang der Kolonne wollte ein Autofahrer nach links in eine Seitenstraße abbiegen. Das Motorrad war gerade auf der Höhe der Seitenstraße als der PKW abbog: Der Biker prallte in die Seite des PKW und verletzte sich dabei schwer. Die Stromer Landstraße musste für die Rettungsarbeiten für längere Zeit voll gesperrt werden. Auf der stark frequentierten Strecke kam es zu starken Behinderungen im Feierabendverkehr.

Bild: Ein unachtsamer Motorradfahrer prallte in die Seite eines Opel und verletzte sich dabei schwer Bildquelle: Nonstop News



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare