Mosaikenthüllung im Bürgerbüro – Symbol der dritten „Nacht der Jugend“

02. 03. 2018 um 14:31:47 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Übernächsten Montag, 12. März, wird im Bürgerbüro in der Langen Straße 1a das Mosaik der vergangenen „Nacht der Jugend“ enthüllt. Geladen wird vom Fachdienst Jugendarbeit und dem „Breiten Bündnis gegen Rechts“.
 
Das Kunstwerk zeigt eine Friedenstaube, diese wurde im November letzten Jahres während der dritten „Nacht der Jugend“ fertiggestellt. Motto der letzten Programmnacht war „I have a Dream“, daher entschlossen sich die Jugendlichen und Besucher dazu die Friedenstaube symbolisch als Mosaik darzustellen.
 
Die „Nacht der Jugend“ 2017 stand unter diesem Zitat des weltberühmten Bürgerrechtlers Martin Luther King. Junge Menschen hatten die Möglichkeit mit Projekten die Veranstaltung zu unterstützen. In diesem Zusammenhang entstand auch die Friedenstaube. Um 16 Uhr werden Markus Pragal (Erster Stadtrat), Rudolf Mattern (Fachbereichsleiter Jugend, Familie, Senioren und Soziales) und Horst Janocha (Fachbereichsleiter Bürgerangelegenheiten) zu Gast sein.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare