Morgen Einweihung der neuen Fußgängerzone – Aktionen und Musik inbegriffen

04. 05. 2018 um 14:14:00 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Nach vielen Jahren ist inzwischen die Sanierung der Fußgängerzone abgeschlossen. Die Stadt feiert das am morgigen Sonnabend, 5. Mai, mit einer großen Feier. Wir verraten euch, worauf ihr euch zwischen 10 und 16 Uhr freuen könnt.
 
Dabei wird an vier Orten gefeiert: In der Bahnhofstraße, der Langen Straße West und Ost und auf dem Rathausplatz. Der Wochenmarkt dort wird in die Feier integriert. Höhepunkt dürfte der Festakt mit Oberbürgermeister Axel Jahnz (SPD) um 12 Uhr am Rathaus sein. In der Markthalle gibt es einen Überblick über die einzelnen Sanierungsmaßnahmen.
 

Schnitzeljagd für Kinder

Für Kinder wird in der gesamten Innenstadt eine Schnitzeljagd veranstaltet. Dabei kann der Nachwuchs auch die neuen Einbauten und Spielgeräte entdecken. Preise hat der städtische Einzelhandel bereitgestellt, der sich mit der Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) auch an der Organisation der Feier beteiligt. Hauptgewinn ist eine von Claudio Pizarro signierte Adidas “Torfabrik”, die Intersport Strudthoff bereitstellt.
 
Für Unterhaltung sorgen verschiedene Musiker und Aktionskünstler: das Comedy Duo “Die Straßenfeger”, der “Schuhputzer” Werner Uhling-Wessel, die Tanzgruppe “Solid” vom Tanzsportzentrum Delmenhorst, das Duo “Wir”, das Duo “Twinns” und die “Mischenmeister”. Nachtwächter Jan Tut und seine Frau Mett Sievers verteilen Donuts und stehen für Fotos zur Verfügung.
 

Spielbereich am Hertie

Im Bereich des Ex-Hertie-Kaufhauses wird es einen Spielbereich für die verschiedenen Generationen von Stadtbesuchern geben. Verantwortlich zeichnet der Seniorenbeirat. Im Angebot sind unter anderem das “Käsebrett”-Spiel, Jakkolo und Memory. Die Städtische Galerie ist mit einer mobilen Druckwerkstatt vertreten. Die DLRG Jugend Delmenhorst bietet Entenangeln an, während die Johanniter mit einem Rettungswagen anreisen.
 
Am Schweinemarkt gibt es um 11.45 Uhr und 13.15 Uhr eine Modenschau der angrenzenden Kleidungsgeschäfte. Eine weitere Modenschau findet um 10.30 Uhr und 14 Uhr vor Spielwaren Otto statt. Beide werden von Markus Weise moderiert. Im Westen der Langen Straße bietet die Stadtbücherei vor dem Bürgerbüro einen Mitmachzirkus an.
 

Hüpfburg in der Bahnhofstraße

In der Bahnhofstraße gibt es einen Hindernisparcours für große Hüpf-Stofftiere, die von der Stadt bereitgestellt werden. Vor der Landessparkasse zu Oldenburg wird eine Hüpfburg aufgeblasen. Die Wollwerkstadt vom Nordwolle Museum gibt Einblick in die einzelnen Stufen der Wollbearbeitung. An Der Kreuzung zur Langen Straße präsentieren sich der Behindertenbeirat und die dwfg.
 
Die Polizei weist darauf hin, dass es wegen der Feier und zwei Demonstrationen, die in die Innenstadt ziehen, zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen kann. Auch der öffentliche Nahverkehr kann beeinträchtigt sein. Ortskundigen raten die Beamten daher, die Innenstadt zu umfahren.
 

Programmflyer auf Stadthomepage

Einen Flyer mit dem Programm gibt es in verschiedenen Innenstadt-Geschäften und auf der Homepage der Stadt Delmenhorst.
 
Foto oben: Morgen wird die Fußgängerzone mit einem Fest eingeweiht.
 
Foto unten: Auch am Rathaus wird morgen gefeiert.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare