Mit über zwei Promille im Blut durch Delmenhorst

23. 09. 2021 um 08:42:46 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Besorgte Zeugen haben gestern gegen 19:20 Uhr einen Pkw-Fahrer gemeldet, der ihnen durch eine extrem unsichere Fahrweise aufgefallen war. Kein Wunder, der 65-Jährige hatte mehr als zwei Promille Alkohol im Blut!

Beamte der Polizei Delmenhorst konnten den gemeldeten Pkw und den beschriebenen Fahrer in Stickgras antreffen. Der 65-jährige Mann machte einen desorientierten Eindruck, was sich mit dem durchgeführten Atemalkoholtest erklärte – Ergebnis war ein Wert von 2,09 Promille. Dem Mann musste eine Blutprobe entnommen werden, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Bildquelle: Fotolia



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare