Mit Grundschulbildern durch die vier Jahreszeiten – Kalender der GS Deichhorst in der Touristinfo erhältlich

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Förderverein der Grundschule Deichhorst e.V. hat mit gemalten Bildern von Grundschülern einen bunten Jahreskalender produziert. Er ist in der Touristinformation in der Langen Straße in Delmenhorst erhältlich.  

Es sind motivisch passende Bilder, mit denen der Förderverein der Grundschule Deichhorst die Jahreszeiten durchleben lässt: Schneemänner im Januar, eine bunte Blumenwiese im Frühling, Sandstrand im Sommer und ein belaubter Waldweg im Herbst.

Durch einen freiwilligen Malwettbewerb in den Herbstferien wurden die Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Kantstraße aufgerufen Bilder zu den vier Jahreszeiten, unterteilt nach Jahrgangsstufen, einzureichen.

Mehr als 60 Bilder wurden eingereicht

Über 60 Bilder kamen zusammen und wurden durch eine Jury ausgewertet. Die zwölf ausgewählten Motive wurden nun in limitierter Auflage professionell gedruckt und ab sofort verkauft. Der Erlös kommt dem Förderverein zugute, der damit u.a. ein Jubiläumsfest vor den Sommerferien 2024 finanzieren möchte. „Eine tolle Geschenkidee zur Weihnachtszeit, die gleichzeitig auch einem guten Zweck dient“, sagt Gerrit Schröder, Sprecher des Fördervereins.

Der Papagei ist das Maskottchen des Fördervereins der Grundschule Deichhorst.

Verkauf in der Touristinfo, an der Schule und im Internet

Neben dem Verkauf an der Schule selbst und über die Webseite des Fördervereins (www.foerderverein-gs-deichhorst.de) wird der Kalender in diesem Jahr an zentraler Stelle in der Touristinformation (Lange Straße 10) angeboten. Dort gibt es auch eine kleine Ausstellung von weiteren ausgewählten Bildern. Der Kalender wird für 7,00 Euro angeboten, Eltern haben die Möglichkeit durch Vorabbestellungen und den Kauf beim Laternenfest am 17.11. die Kalender zum Vorzugspreis von nur 5,00 Euro zu erwerben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert