Mehrere Straßen in Ganderkesee am Donnerstag kurzzeitig gesperrt – Rücksicht auf Laternenumzug

14. 11. 2018 um 15:47:42 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Damit ein Laternenumzug am morgigen Donnerstag, 15. November, in Ganderkesee ohne Probleme durchgeführt werden kann, werden mehrere Straßen am Abend gesperrt. Betroffen sind der Hohenkamp zwischen Pappelweg und “Am Walde”, die Straße “Am Walde” selbst zwischen Hohenkamp und Birkenweg und schließlich der Birkenweg zwischen “Am Walde” und dem Katharina-von-Bora-Haus.
 
Damit die Sperrungen nicht länger als nötig andauern, werden die Straßen immer nur für einige Minuten gesperrt. Los geht es gegen 17.15 Uhr mit dem Hohenkamp für etwa 20 Minuten. Nach einem Zwischenstopp der Teilnehmer am Rethorner Backhaus folgen von 18.15 Uhr bis 18.30 Uhr “Am Walde” und der Birkenweg.
 
Fußgänger und Radfahrer sind von den Sperrungen nicht betroffen. Veranstalter des Umzugs ist die Kindertagesstätte Rethorn.
 
Symbolbild: Für einen Laternenumzug werden Donnerstag verschiedene Straßen in Ganderkesee gesperrt.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare