Mark Forster neuer Coach bei “The Voice of Germany” – Im August beim Festidel

22. 06. 2017 um 10:51:49 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Sänger Mark Forster, bekannt für Songs wie “Au Revoir” oder “Chöre”, wird neuer Juror bei der Castingshow “The Voice of Germany”. Er tritt damit die Nachfolge von Andreas Bourani an. Vorher übte Forster dieselbe Position schon bei “The Voice Kids” aus. Für Delmenhorster interessant: Forster spielt am 5. August beim Festidel auf den Delmenhorster Graftwiesen. Einen Tag vorher eröffnet Gregor Meyle die Veranstaltung, der Delmenews ein Audio-Interview gegeben hat.
 
Karten für das Festidel sind bei der Divarena erhältlich.
 
Foto: Mark Forster, neuer Coach bei “The Voice of Germany”, spielt im August beim Delmenhorster Festidel.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare