Mann entblößt sich vor einer Mitarbeiterin einer Tankstelle in der Syker Straße – Polizeigewahrsam

25. 01. 2019 um 13:15:25 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Polizei

Eine Mitarbeiterin einer Tankstelle in der Syker Straße wurde gestern, 24. Januar, um 22.20 Uhr, Opfer von exhibitionistischen Handlungen. Die Polizei nahm den Täter in Gewahrsam.

 
Zunächst machte ein 35 Jahre alter Mann durch die Fensterscheibe der Tankstelle unflätige Gesten mit seiner Zunge. Daraufhin forderte ihn die Mitarbeiterin auf, das Tankstellengelände zu verlassen. Kurze Zeit später betrat der Mann den Verkaufsraum der Tankstelle und entblößte sich vor ihr. Anschließend verständigte die Frau die Polizei.
 

Nacht in der Zelle verbracht

Schnell waren Polizeibeamte vor Ort und konnten den Mann in Gewahrsam nehmen. Der 35-jährige war stark alkoholisiert. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Nach einer Nacht in der Gewahrsamszelle der Polizei wurde er nach Hause entlassen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare