Malwerkstatt wird vier Jahre alt – Neue Ausstellung im Atelier im November

25. 09. 2019 um 10:47:31 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Schon seit vier Jahren gibt es die Malwerkstadt Delmenhorst. Zufrieden mit ihrem Vorstand zeigten sich die 55 Mitglieder letzten Sonnabend, 21. September, auf ihrer Jahreshauptversammlung. So wurden alle Vorstandsmitglieder wiedergewählt.
 
Im Vorstand sitzen Ulrich Thalmann, Gaby Schaper, Jutta Kummerow und Renate Marksfeld. Sie kümmern sich damit auch weiterhin um die Leitung des Vereins.
 

Metamorphosen ab November zu sehen

Im November bietet der Verein wieder zwei Aktionen an. Am 2. November wird die Ausstellung Metamorphosen im Atelier im Jute-Center eröffnet. Im kommenden Frühjahr soll eine neue Ausstellung im Theater Kleines Haus folgen. 2018 stellten die Mitglieder dort Bilder zum Thema Klima aus.
 
Am 16. November kommt zudem Buchillustrator Pieter Kunstreich zu einem Workshop vorbei. Dafür sind noch Plätze frei, die Teilnahme kostet 75 Euro. Anmeldungen sind im Atelier im Jute-Center oder unter (0163) 372 42 03. Weitere Infos zum Verein gibt es auf der Homepage der Malwerkstatt.
 
Foto: Unter anderem stellte die Malwerkstatt letztes Jahr im Theater Kleines Haus eigene Bilder aus.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare