Mädchen bei Verkehrsunfall in der Mühlenstraße leicht verletzt – Polizei sucht Zeugen – Verkehrsbehinderungen

31. 01. 2020 um 13:01:12 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Im Kreuzungsbereich Mühlenstraße/Ludwig-Kaufmann-Straße kam es heute Vormittag (31. Januar) gegen 10.50 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, bei dem ein einjähriges Mädchen leicht verletzt wurde. Beide Fahrer gaben an, zum Unfallzeitpunkt eine grüne Ampel gehabt zu haben. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Im Kreuzungsbereich der Ludwig-Kaufmann-Straße und der Mühlenstraße kam es heute um 10.50 Uhr bei einem Abbiegevorgang zu einem Verkehrsunfall. Der 33-jährige Fahrer befuhr mit seinem VW die Mühlenstraße in Richtung Nutzhorner Straße. Im Kreuzungsbereich der Ludwig-Kaufmann-Straße kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Dacia einer 69-Jährigen aus Dötlingen, die von der Ludwig-Kaufmann-Straße nach links in die Mühlenstraße abbog.

Beiden Fahrern haben eine grüne Ampel gesehen

Beide Fahrer gaben an, zum Unfallzeitpunkt eine grüne Ampel angezeigt bekommen zu haben. Bei dem Unfall blieben die Fahrer unverletzt, jedoch wurde ein einjähriges Mädchen in dem VW leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren Überprüfung in ein naheliegendes Krankenhaus gefahren. Auch der Beifahrer der Döttlingerin erlitt leichte Verletzungen bei dem Unfall. An beiden Fahrzeugen, die durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden mussten, entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 8000 Euro.

Zeugen gesucht

Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Geradeausspur der Mühlenstraße in Richtung Nutzhorner Straße gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wurde über die Rechtsabbiegespur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Sperrung wurde gegen12:20 Uhr aufgehoben. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 04221/15590 zu melden.

 

Foto: Aufgrund des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare