LKW und PKW kollidieren an der Kreuzung Annenheider Straße und Brendelweg – Zwei Leichtverletze

04. 12. 2020 um 10:35:14 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Im Bereich der Kreuzung zwischen der Annenheider Straße und dem Brendelweg kam es gestern, 3. Dezember, gegen 17.40 Uhr zu einem Unfall. Daran waren ein Lkw und ein PKW beteiligt. Verursacht wurde der Zusammenstoß vom LKW-Fahrer. Leichte Verletzungen trugen die Fahrerin des PKWs und ihr Beifahrer davon. Sachschäden in fünfstelliger Höhe wurden angerichtet. Wegen fahrlässiger Körperverletzung muss sich der Unfallverursacher verantworten.
 
Ein 52 Jahre alter LKW-Fahrer befuhr die Annenheider Straße. Aufgrund des dortigen Stoppschildes verringerte er seine Geschwindigkeit, hielt jedoch nicht vollständig an, sodass er mit dem bevorrechtigten PKW einer 24-jährigen Frau zusammenstieß, die auf dem Brendelweg in Richtung Adelheider Straße unterwegs. Durch den Zusammenstoß wurden die 24-Jährige und ihr 53 Jahre alter Beifahrer, die beide aus Delmenhorst kommen, leicht verletzt.
 

Schäden beliefen sich auf 10.000 Euro.

Schätzungen der Polizei bezifferten den an den Fahrzeugen entstandenen Gesamtschaden auf rund 10.000 Euro. Gegen den 52-jährigen LKW-Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare