LKW schleift Fahrradfahrer mit

18. 06. 2021 um 07:23:52 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Gestern gegern 8.00 Uhr morgens wurde ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Friedrich-Ebert-Allee / Fischstraße in Delmenhorst schwer verletzt: Ein LKW-Lenker hatte ihn beim Abbiegen übersehen.

Der 42-jährige Lkw-Fahrer aus Delmenhorst befuhr die Friedrich-Ebert-Allee in Richtung Stedinger Straße. Beim Abbiegen in die Fischstraße übersah er einen 62-jährigen Fahrradfahrer, welcher in die gleiche Richtung unterwegs war und in dem Moment die Fischstraße überquerte.

Ausser Lebensgefahr

Der Delmenhorster wurde einige Meter mit seinem Fahrrad unter dem Lkw mitgeschliffen und dabei schwer verletzt – eine Lebensgefahr kann jedoch glücklicherweise ausgeschlossen werden. Das Fahrrad wurde bei dem Verkehrsunfall allerdings vollständig zerstört. Die Friedrich-Ebert-Allee war während der Verkehrsunfallaufnahme für circa eine Stunde voll gesperrt und erst gegen 10:15 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

Bildquelle: Fotolia

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare