LKW kollidiert mit Pedelec in Schierbrok – Pedelecfahrer kommt ums Leben

29. 03. 2021 um 13:55:47 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zu einem folgenschweren Unfall kam es heute (29. März) gegen 9.20 Uhr Straße an der Kreuzung zwischen der Straße Am Steenöver und der Schierbroker Straße in Ganderkeseer Ortsteil Schierbrok. Involviert waren darin ein LKW und ein Mann, der mit einem Elektro-Fahrrad unterwegs war. Lebensgefährliche Verletzungen zog sich der Fahrer des E-Bikes zu, woran dieser im weiteren Verlauf des Tages starb. Auf der Suche nach Zeugen befindet sich aktuell die Polizei.
 
Mit einem LKW befuhr ein 51 Jahre alter Mann die Straße Am Steenöver und bog an der Einmündung zur Schierbroker Straße rechts in Richtung Delmenhorst ab. Dabei übersah er einen 64 Jahre allten Mann der mit einem Pedelec auf dem Radweg unterwegs war. Durch die Kollision mit dem LKW und den folgenden Sturz wurde der 64-Jährige lebensgefährlich verletzt. Er wurde vor Ort von den Besatzungen eines Rettungswagens und eines Notarzteinsatzfahrzeugs medizinisch versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gefahren.
 

Schierbroker Straße wurde gesperrt

Später erlag der 64-Jährige seinen Verletzungen dort. Die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten richteten eine Sperrung der Schierbroker Straße ein, um den Unfall aufzunehmen und Spuren zu sichern. Längere Zeit nahm diese Straßensperre in Anspruch, weil die Unfallstelle aufwendig ausgemessen wurde. Da aktuell noch nicht klar ist, wie sich der Unfall zugetragen hat und aus welcher Richtung der Radfahrer kam, werden mögliche Zeugen darum gebeten, sich unter (04222) 94695-0 mit der Polizei Ganderkesee in Verbindung zu setzen.
 
Bild: Heute endete ein Unfall zwischen einem LKW und einem Pedelec in Schierbrok für den Pedelecfahrer tödlich. Bildquelle: NonstopNews



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare