LKW-Fahrer betrunken auf A1 unterwegs

13. 06. 2018 um 07:45:09 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Ein betrunkener Fahrer ging der Polizei bereits am Montag, 11. Juni, gegen 23.30 Uhr auf der A1 nahe der Anschlussstelle Wildeshausen-West ins Netz. Besonders heikel: Der Mann fuhr einen LKW samt Anhänger.
 
Der Mann war Richtung Hamburg unterwegs. Als er einen anderen Sattelzug überholte, fuhr er in Schlangenlinien, sodass es fast zum Zusammenstoß beider Lastwagen gekommen wäre. Die Besatzung eines Streifenwagens entschloss sich daher, den überholenden Fahrer zu kontrollieren. Dazu führte sie ihn auf einen Autobahn-Parkplatz in Wildeshausen.
 

Mit 1,38 Promille unterwegs

Wie sich herausstellte, hatte der Mann einen Promillewert von 1,38. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein und entnahmen ihm eine Blutprobe. Zudem beschlagnahmten sie seinen Führerschein und die Schlüssel des Lasters.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare