LKW bleibt auf A28 liegen – Ausgelaufenes Öl entzündet sich

28. 11. 2018 um 10:17:31 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Ein LKW blieb am gestrigen Dienstag, 27. November, auf der A28 Richtung Bremen liegen. Der Vorfall ereignete sich gegen 16.15 Uhr nahe der Anschlussstelle Delmenhorst-Adelheide. Grund war ein technischer Defekt.
 
Der Schaden hatte zur Folge, dass Öl auslief und sich kurzzeitig entzündete. Dadurch entstand eine starke Rauchentwicklung. Als die Feuerwehr eintraf, waren die Flammen bereits erloschen. Der rechte Fahrstreifen musste trotzdem während des Einsatzes gesperrt werden. Das führte zu Verkehrsbehinderungen mit einem Stau von gut vier Kilometern Länge. Erst gegen 19.15 Uhr konnte der Lastwagen geborgen werden.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare