Linienbus und PKW kollidieren in Ganderkesee – Unfallverursacherin verletzt sich schwer

11. 02. 2021 um 15:34:20 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zu einem Unfall kam es heute (11. Februar) gegen 11.35 Uhr an der Kreuzung zwischen den Straßen Westtangente und Dehlthuner Straße in Ganderkesee. Beteiligt waren daran ein PKW und ein Linienbus. Verschuldet wurde die Kollision von der Autofahrerin. Sie erlitt schwere Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Schäden lagen im fünfstelligen Bereich.
 
Mit ihrem PKW befuhr eine 49-jährige Frau die Westtangente in Richtung Dehlthuner Straße. Im dortigen Kreuzungsbereich übersah sie einen bevorrechtigten Linienbus, der auf der Dehlthuner Straße in Richtung Ganderkesee unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurde die PKW-Fahrerin schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 46 Jahre alte Busfahrer aus Delmenhorst blieb unverletzt. Es befanden sich keine Fahrgäste im Bus.
 

Schäden summierten sich auf 20.000 Euro

An den Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Der PKW wurde derart beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Gegen die 49-Jährige wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.
 
Bild: Mit einem Bus prallte heute ein Auto in Ganderkesee zusammen, wobei die Autofahrerin schwer verletzt wurde. Bildquelle: NonstopNews / Tim Philipsen



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare