Letzte freie Plätze für Sommerferien-Aktionen

16. 08. 2021 um 10:15:03 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Gut zwei Wochen Sommerferien liegen noch vor den Schülerinnen und Schülern – und noch gibt es freie Plätze für spannende Angebote aus dem Ferienprogramm der Stadt Delmenhorst. Die Teilnahme ist stets kostenlos; eine Anmeldung erforderlich und montags bis freitags in der Zeit von 15 bis 17 Uhr unter Telefon (04221) 807526 möglich.

Wer sich gerne musikalisch ausprobieren möchte, ist für den morgigen Dienstag von 14 bis 17 Uhr zur Jam-Session ins Familienzentrum Villa eingeladen. Alle Interessierten und Musikbegeisterten ab fünf Jahren haben dabei die Möglichkeit, mit dem eigenen Instrument gemeinsam und zwanglos zu musizieren. Anfängerinnen und Anfänger können auch erste Erfahrungen mit verschiedenen Instrumenten sammeln. Für Kinder unter 18 Jahre ist eine Begleitung erforderlich.

Von Geocoaching bis Schultüten-Basteln

Nach gründlicher Vorarbeit soll die Garage des Familienzentrums Villa am Freitag, 20. August, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr, neu gestrichen werden. Wer Lust hat, den Pinsel zu schwingen und sich somit auf dem Villa-Gelände an der Oldenburger Straße 49 zu verewigen, kann gerne vorbeikommen. Bitte an Sonnenschutz und Kleidung, die auch schmutzig werden darf, denken. Beim Geocaching erwartet Familien dann am Montag, 23. August, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr ein Stadtrundgang der besonderen Art: Mit Hilfe von GPS-Geräten gilt es, gemeinsam die sogenannten Caches (Verstecke) zu suchen und ganz nebenbei auch noch die Stadt Delmenhorst zu erkunden. Die Teilnehmenden müssen selbstständig an Sonnenschutz sowie Essen und Getränke denken. Treffpunkt ist am Wasserturm auf dem Bismarckplatz.

Mit dem Ende der Sommerferien rückt schließlich auch das neue Schuljahr näher. Um einen gelungenen Start ins Schulleben zu ermöglich, werden am Dienstag, 24. August, 17 bis 19 Uhr, in gemütlicher Runde Schultüten gebastelt. Ob für die Tochter, den kleinen Bruder, das Paten- oder Enkelkind: Hauptsache, es wird bunt. Es können gerne auch Muster, Vorlagen, Fotos oder weitere Ideen mitgebracht werden. Für Teilnehmende unter 17 Jahren ist eine erwachsene Begleitung erforderlich.

Bild: Damit es in den letzten beiden Ferienwochen nicht langweilig wird, warten noch einige tolle Aktionen auf unternehmungslustige Kids



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare