Leichter Anstieg der Gaspreise ab Februar

12. 12. 2018 um 14:43:44 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Stadtwerkegruppe

Kunden der Stadtwerke Delmenhorst müssen ab kommenden Februar mit steigenden Gaspreisen rechnen. Das teilt Stadtwerke-Sprecherin Britta Fengler mit. Der Arbeitspreis erhöht sich um 0,36 ct/kWh (netto) beziehungsweise 0,43 ct/kWh (brutto). Beim Grundpreis bleibt alles beim Alten.
 
“Die Preisanpassung macht für einen Standardhaushalt bei einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh im Tarif ‘Komfort’ einen Mehrverbrauch von rund 7,20 € (brutto) je Monat beziehungsweise 86 € (brutto) pro Jahr aus”, schreibt Fengler. Dies entspreche einer Steigerung von gut 8,5 Prozent. “Dennoch liegt die Stadtwerkegruppe noch deutlich unter den Preiserhöhungen anderer vergleichbarer Versorger in der Region und gehört zu den günstigsten Anbietern in der Grund- und Ersatzversorgung.”
 

Beschaffungspreise stark angestiegen

Als Grundlage für den Anstieg werden die Beschaffungspreise angeführt, die 2018 um die Hälfte gestiegen seien. Unverändert bleiben dafür die Strompreise.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare