Lafu in zwei Beiträgen heute im Fernsehen – Ostereier auf Gesundheitsgefahren untersucht

26. 03. 2018 um 10:50:42 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Das Delmenhorster Lafu ist als Labor für Umweltuntersuchungen weit über unsere Stadtgrenzen hinaus bekannt. Dass die Fachleute bei Fernsehsendern immer noch hoch im Kurs stehen, beweist die Tatsache, dass es heute (26. März) gleich in zwei Fernsehbeiträgen auftaucht.
 
Der erste Beitrag läuft in der Sendung “Markt”, die um 20.15 im NDR beginnt. “Gefärbte Eier: verdorbene Ware im Supermarkt und Discounter?” widmet sich schon fertig gefärbten Eiern, die inzwischen in jedem Supermarkt zu finden sind. Zwar dürfen sie nicht länger verkauft werden als frische Eier. Aber ob die Eierfarbe unbedenklich für die Gesundheit ist, die Eier richtig gekennzeichnet werden und weitere Fragen klärt der Beitrag.
 

Raumluft für RTL untersucht

Der zweite Beitrag folgt auf RTL in der Sendung “Extra”. Die startet um 22.15 Uhr. Dort geht es um die Untersuchung von Raumluft nach Einsatz üblicher Reinigungsmittel und möglicher Gesundheitsgefahren durch diese.
 
Foto: Lafu-Gründer Gary Zörner ist ein gefragter Ansprechpartner in den Medien, wenn es um Umweltgifte geht.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare