Ladendiebstahl im Kaufland an der Stedinger Straße – Täter lässt Lebensmittel mitgehen

27. 04. 2021 um 09:07:37 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Von einer bislang noch unbekannten Person wurde gestern, 26. April, gegen 14.15 Uhr im Einkaufsmarkt Kaufland an der Stedinger Straße gestohlen. Dabei wurden Lebensmittel entwendet. Zwar bemühten sich eine Mitarbeiterin und drei Männer, den Dieb aufzuhalten, aber dieser entkam trotzdem. Allerdings blieb dessen Rucksack mit Beute zurück. Seitens der Polizei wird nach Zeugen gesucht.
 
Eine Mitarbeiterin bemerkte den Ladendieb, welcher einen vollgepackten Rucksack mit sich führte. Bei dem Versuch, ihn anzusprechen und aufzuhalten, ergriff er zunächst fußläufig die Flucht Richtung Haupteingang und entfernte sich anschließend mit einem dort abgestellten Fahrrad. Drei Männer seien auf die Situation aufmerksam geworden und versuchten die Mitarbeiterin bei der Fluchtverhinderung zu unterstützen. Aufgrund der aggressiven Verhaltensweise des Täters ließen sie von ihm ab.
 

Suche nach den drei Helfern läuft

Der Rucksack wurde dabei vom Täter zurückgelassen, in welchem daraufhin Diebesgut aufgefunden werden konnte. Nun sucht die Polizei nach den drei männlichen Personen, welche die Mitarbeiterin bei der Fluchtverhinderung unterstützten. Sowohl die drei Zeugen als auch Personen, die Hinweise auf die Männer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter (04221) 1559-0 in Verbindung zu setzen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare