Kuriose Einbrüche am Wochenende

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

In der Nacht zum Samstag, dem 10. August fanden zwei kuriose Einbrüche statt. Davon einer in einem Friseursalon und der andere in einer Bäckerei. Viel Wertvolles ließen die Einbrecher dabei nicht mitgehen.
 
In der Nacht zum vergangenen Samstag hatten es Einbrecher wohl nicht auf teure Wertgegenstände abgesehen, das Diebesgut ist eher ungewöhnlich.
Der erste Einbruch fand in einem Friseursalon am Brendelweg statt, dort wurde neben Glätteisen und Haartrocknern nur eine geringe Menge Bargeld entwendet.
In derselben Nacht brachen unbekannte Täter in eine Bäckerei in Adelheide ein. Dort ließen sie Süßigkeiten und auch eine geringe Menge Bargeld mitgehen.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert