Kostenlose Parkzeit auf Bismarckplatz ab Freitag ausgeweitet

04. 07. 2017 um 11:53:28 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Ab Freitag, 7. Juli, wird die Parkzeit auf dem Bismarckplatz ausgeweitet. Künftig können Besucher dort ihr Auto nach 18 Uhr länger als eine Stunde kostenlos parken. Dieses Angebot gilt auch an Wochenenden und Feiertagen. Von neun bis 18 Uhr bleibt es bei einer Stunde, die durch eine Parkscheibe auszuweisen ist.
 
Die Idee geht auf einen Antrag der Fraktion SPD/Piraten im Delmenhorster Stadtrat zurück, den Oberbürgermeister Axel Jahnz (SPD) jetzt umsetzt. Erst seit 24. April ist das Parken auf dem Platz überhaupt gestattet.
 

Weiter Einschränkungen wegen Wochenmarkt

Zwei Einschränkungen bleiben aber bestehen. So wird die Fläche an den Markttagen – Mittwoch und Samstag – von sechs bis 14 Uhr den Marktbeschickern vorbehalten. Zudem dürfen nur die markierten Parkflächen genutzt werden. Der Rest muss als Rettungswege freigehalten werden. Laut Stadt gibt es zurzeit in der Innenstadt mehr als 1.100 Parkplätze, davon 17 auf dem Bismarckplatz.
 
Foto: Künftig darf auf dem Bismarckplatz nach 18 Uhr länger als eine Stunde kostenlos geparkt werden.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare