Kleintransporter kollidiert mit Laterne – Hoher Sachschaden

11. 07. 2019 um 14:27:03 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Bei einem Unfall rammte ein Kleintransporterfahrer heute, 11. Juli, um 6.40 Uhr am Morgen eine Straßenlaterne. Dabei entstand ein fünfstelliger Sachschaden.
 
Der Mann (28) fuhr mit seinem Fahrzeug die Adelheider Straße Richtung Delmenhorst entlang. In einer Linkskurve in Höhe des Ortholzer Wegs kam er nach rechts von der Straße ab. Er fuhr auf dem Grünstreifen gegen eine Straßenlaterne. Danach kam der Transporter in einer Schräglage im angrenzenden Graben zum Liegen.
 
 

Fahrer bleibt unverletzt

Glück im Unglück hatte der Fahrer. Er blieb unverletzt. Trotzdem wurden vorsichtshalber auch ein Rettungswagen und ein Feuerwehrfahrzeug zum Unfallort geschickt. Der Sachschaden am Transporter und der abgerissenen Laterne liegt bei 17.000 Euro. Für die Bergung des Transporters mussten Kräne eingesetzt werden. Die Adelheider Straße blieb dafür gut eine halbe Stunde gesperrt.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare