Kleintransporter fängt auf Parkplatz Feuer

22. 08. 2019 um 12:31:24 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Eine böse Überraschung erlebte der Fahrer eines Kleintransporters heute, 22. August. Sein Fahrzeug geriet auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums an der Seestraße 7 in Brand. Zum Vorfall kam es gegen 12 Uhr.
 
Der Transporter war mit Medikamenten beladen. Der Fahrer (67) wollte losfahren, doch das Fahrzeug sprang nicht an. Als er erneut den Zündschlüssel umdrehte, stieg Rauch aus dem Motorbereich. Der Fahrer stieg aus und alarmierte die Feuerwehr. Er holte seine Ladung aus dem Wagen. Ob alle Pakete gerettet werden konnten, steht noch nicht fest Wenig später stand der Wagen bereits in Flammen.
 

Transporter zerstört

Zwar gelang es der Feuerwehr, die Flammen schnell zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Fahrzeug zu verhindern. Trotzdem entstand ein Totalschaden, der auf 12.000 Euro geschätzt wird. Der Fahrer blieb unverletzt. Ursache des Feuers soll ein technischer Defekt sein.
 
Foto: Dieser Kleintransporter geriet heute auf einem Parkplatz in Brand. Bildquelle: NonstopNews.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare