Kita in der Westfalenstraße soll schneller entstehen – SPD setzt sich dafür ein und sieht weiter Bedarf

04. 02. 2021 um 09:52:59 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Von der Stadtratsfraktion der SPD wurde beantragt, die Kindertagesstätte auf der Freifläche der Westfalenstraße 8 im Wohnquartier Wollepark rasch zu planen und zu errichten. Gleiches gilt für für eine zusätzliche Einrichtung zur Kinderbetreuung im Stadtteil Deichhorst, wo die Fraktion diese in Zukunft ebenfalls für erforderlich hält. Ratsfrau Andrea Lotsios (SPD) machte vor kurzem darauf aufmerksam.
 
„Insbesondere die Situation der Kindertagesstätte an der Stedinger Straße ist als nicht mehr zeitgemäß zu bewerten, zumal generell zu wenig Plätze zur Verfügung stehen“, führt Ratsfrau Andrea Lotsios aus. Ergänzend fügt sie hinzu: „Hier besteht dringender Handlungsbedarf, Ersatz zu schaffen.“ Neben der Konstruktion der Kita in Westfalenstraße würden die Verwirklichung eines Neubaus des Nachbarschaftsbüros und die Schaffung neuen Wohnraums, der unbedingt nötig ist, den idealen Gebrauch entsprechend den Anforderungen des Wohnumfeldes und des verfügbaren Areals abrunden.
 

Wohngebiet „Neues Deichhorst“ und Pläne für das Delmod-Areal bedingen neue Kita

Die Stadtratsfraktion der SPD ist davon überzeugt, dass für Planer das Sanierungsgebiet Wollepark eine besondere Attraktivität aufweist. Mithilfe eines Wettbewerbs bestehe die Möglichkeit einer unkonventionellen Gestaltung. Für die SPD steht fest, dass auch das Erfordernis einer weiteren Kita in Deichhorst gegeben ist und sich noch verstärken wird.

Zu dieser Schlussfolgerung kommt sie in Anbetracht der Gründung des Wohnquartiers „Neues Deichhorst“, der Neuausrichtung des Delmod-Areals sowie der demographischen Entwicklung. Sobald dort ein geeignetes Grundstück erworben wurde, schlägt die SPD vor, auf die bereits etablierte Modulbauweise zurückzugreifen.
 
Bild: Die Stadtratsfraktion der SPD um Ratsfrau Andrea Lotsios macht sich für die rasche Umsetzung der Kita in der Westfalenstraße und einer weiteren Kita in Deichhorst stark.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare