Kinderschutzbund erweitert Angebot wegen Corona-Krise – Hilfe wird telefonisch geleistet

02. 04. 2020 um 15:30:44 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Der Ortsverband Delmenhorst des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) wartet im Zuge der anhaltenden Corona-Pandemie mit einem neuen Angebot. Unter dem Motto „Vor Ort – Es kann schon helfen, darüber zu sprechen“ wird sich das Team des DKSB an der Delme den Sorgen und Nöten von Kindern, Jugendlichen und Eltern in Delmenhorst und umzu widmen. Mit sofortiger Wirkung bietet es telefonische Unterstützung rund um die Auswirkungen der Corona-Krise an.
 
Zurzeit bestimmt die Corona-Krise den Alltag der Menschen. Derweil legt der DKSB Ortsverband Delmenhorst Wert darauf, Kindern, Jugendlichen und Eltern eine Chance zu gewähren, über ihre Sorgen und Nöte zu sprechen. Schließlich erleben sie in fast sämtlichen Bereichen des täglichen Lebens momentan tiefgreifende Einschnitte. Fortan ist das Team des DKSB Delmenhorst mittels Telefon „Vor Ort“ unterstützend verfügbar.
 

Anonymität, Vertraulichkeit und keinerlei Kosten sind damit verbunden

Dabei wird den Anrufern zugehört und versucht, gemeinsam mit ihnen Lösungen zu finden, mit deren Hilfe sie ihre Herausforderungen besser bewältigen können. Es versteht sich von selbst, dass bei diesem kostenlosen Angebot alles anonym und vertraulich behandelt wird. Zu diesem Zweck wurden extra eine neue Telefonnummer und eine neue E-Mailadresse eingerichtet.

Anrufe werden unter (01573) 248 6037 montags bis mittwochs und freitags zwischen 10 und 12 Uhr sowie donnerstags von 15 bis 17 Uhr entgegengenommen. Jederzeit können Fragen und Anliegen auch per Mail über dksb-del-vorort@web.de geklärt werden, wobei schnellstmöglich geantwortet wird.

Seit Längerem bietet der Verein Nummer gegen Kummer unter 0800 111 0 333 für Kinder und Jugendliche sowie für Eltern unter 0800 111 0 550 als Mitglied des DKSB überall in Deutschland mit ausgebildeten Beratern seine Hilfe per Telefon bei unterschiedlichen Problemen an. Auf www.nummergegenkummer.de sind dazu alle Details nachzulesen.
 
Bild: Via Telefon steht der Ortsverband Delmenhorst des Deutschen Kinderschutzbundes künftig bei Problemen mit Bezug zur Corona-Krise zur Seite.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare