KinderKulturfest in Delmenhorst im August – Anmeldungen noch bis zum 10. März – Beiträge gesucht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Im vergangenen Jahr gab es eine gelungene Premiere für das KiKu-Fest auf der Delmenhorster Burginsel, entsprechend soll es in diesem Jahr eine Fortsetzung geben.

Für die Freiluft-Veranstaltung am Sonntag, 4. August 2024, von 12 bis 17 Uhr, startet das städtische KulturBüro jetzt das Anmeldeverfahren für das Bühnenprogramm, Aktionsstände und gastronomische Angebote. 2023 lockte das KiKu-Fest mit einer Mischung aus Spiel, Sport, Natur und Kultur bei kostenfreien Eintritt Tausende Besucherinnen und Besucher an.

Wer macht mit?

Auch in diesem Jahr möchte das städtische KulturBüro den Kindern wieder zahlreiche interessante Aktionen und Shows bieten. Eingeladen sind Vereine, Unternehmen, Künstlerinnen und Künstler, Gastronomen, Institutionen und auch Einzelpersonen, sich mit einem Stand, einer Bühnendarbietung, einem Workshop oder einer Mitmachaktion zu beteiligen. Die Ideen können noch bis Sonntag, 10. März, beim KulturBüro eingereicht werden.

Kostenfreie Teilnahme

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Informationen und das Anmeldeformular sind im Internet unter www.delmenhorst.de/kulturbuero zu finden. Bei Fragen steht das Team des KulturBüros telefonisch unter (04221) 99-2464 oder per E-Mail an kulturbuero@delmenhorst.de zur Verfügung.

Bild oben: 2023 feierte das KinderKulturfest seine Premiere in Delmenhorst.

Foto: Kulturbüro

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert